Zeig das Richtige mae-mu-Rz5o0osnN6Q by unsplash

Zeig das Richtige

06. Dezember 2016

 

Du weißt was dein Kerngeschäft ist, jedoch hast du keine Ahnung wie du deine potenziellen Kunden im Bereich der Werbung / Aussenauftritt ansprechen sollst?

Deine Botschaft sollte Glasklar sein. Daher solltest du erst wissen, was du sagen möchtest, bevor du anfängst deinen Text zu formulieren. Am Besten stellst du dir erst die richtigen Fragen und formulierst daraus deine Botschaft. Ab diesem Punkt wird es dir leichter fallen, weil dein grobes „Skript“ dir bei deinen Flyer, Anzeigen etc. helfen wird.

Deine Herausforderung an dieser Stelle ist, dich so gut wie möglich in deinen potenziellen Kunden hinein zu fühlen.

01. Deine Zielgruppe
Schreibe auf wen du ansprechen möchtest. Am besten so genau wie möglich. Du kannst dir auch eine konkrete Person vorstellen.

  • Geschlecht
  • Alter
  • Ort / Land
  • Herkunft
  • Interessen

2. Dein Angebot

Wie kannst du dein Angebot in einem Hashtag zusammen fassen?

Zähle auf was du anders machst, als deine Mitbewerber?

Was ist das Hauptproblem deines Kunden?

Wie kann dein Angebot ihm helfen?

Wie soll dein Kunde sich fühlen, wenn er dein Angebot in Anspruch genommen hat?

3. Dein Ziel

Was willst du mit deinem Kerngeschäft erreichen?

Was ist das Ziel deiner Kommunikationsmaßnahme? (z. B. mehr Interaktion mit deinem Kunden, den Nutzen deines Produktes / Dienstleistung in den Vordergrund zu stellen, die Werte hinter deinem Unternehmen zu kommunizieren)

Da du nun mehr über deinen potenziellen Kunden und dein Kommunikationsziel weißt, notiere dir deine Botschaft in einem Satz.